Die Jury der portfolio institutionell Awards hat entschieden: Das Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein zeigt herausragende Leistungen bei Risikomanagement, Portfoliostruktur und Aktieninvestitionen.

Düsseldorf, 15. August 2022: Mit gleich drei Auszeichnungen ist das Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein (VANR) der Abräumer bei den portfolio institutionell Awards 2022. Auf der Preisverleihung kürt die renommierte Fachzeitschrift portfolio institutionell jedes Jahr institutionelle Investoren, die mit Innovation, Leidenschaft und Weitblick rund um ihre Kapitalanlage hervorstechen und herausragende Prozesse vorweisen. Bereits im Vorjahr wurde das VANR in zwei Anlagekategorien ausgezeichnet.

Bestes Risikomanagement

Mit dem Sieg in der Kategorie „Bestes Risikomanagement“ verbesserte das VANR seinen schon guten zweiten Platz aus dem Vorjahr. Für VANR-Geschäftsführer Jens Hennes ein schöner Erfolg. Denn die Auszeichnung bestätigt sein strategisches Vorhaben, das Risikomanagement des Versorgungswerkes in einem langfristigen Prozess neu zu ordnen. Besonders positiv bewertete die Jury die feste Einbindung von Nachhaltigkeitskriterien in die Risikokultur des VANR und den selbst konzipierten, flexiblen Risikomanagementprozess.

Beste Portfoliostruktur

Auch die Kategorie „Beste Portfoliostruktur“ entschied das VANR für sich. Die Jury lobte den „logisch konsistenten und gut strukturierten“ Prozess im Portfoliomanagement. Herausragend sei nicht nur die langfristig orientierte, strategische und taktische Assetallokation des VANR, sondern auch das sehr gute Risikomanagement-Team und die freiwillige externe Zertifizierung, die sogar höheren Standards als nötig folge. Zudem werde das Thema Nachhaltigkeit angemessen berücksichtigt.

Bester Investor Aktien

Jens Hennes, Geschäftsführer Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein
Jens Hennes, Geschäftsführer Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein
Copyright: Andreas_Schwarz

Den aus Sicht des VANR rundum gelungenen Abend komplettierte schließlich die Auszeichnung „Bester Investor Aktien“. Wie schon im vergangenen Jahr sicherte sich auch hier das Versorgungswerk den Sieg. In ihrer Laudatio ging die Jury besonders auf die Aktienquote ein, die durch Spezialfonds und ETFs abgebildet wird: „Dynamisch gesteuerte Zukäufe bringen die Aktienquote auf ein langfristig gewünschtes Niveau.“ Dazu werde unter Einsatz der ETFs eine antizyklische, taktische Steuerung umgesetzt.

Jens Hennes dankte dem gesamten Team des VANR für die sehr gute Arbeit. Die Veranstaltung sei ein eindrucksvoller Beleg für die Richtigkeit der langfristigen Gesamtstrategie des Versorgungswerkes.

Zum Hintergrund:

Die portfolio institutionell Awards

portfolio institutionell zählt seit über 15 Jahren zu den führenden Titeln im Bereich der institutionellen Kapitalanlage in Deutschland. Seit 2006 zeichnet portfolio institutionell Investoren aus, die bei der Kapitalanlage Innovation, Weitblick und Leidenschaft beweisen. Eine unabhängige Jury von Spezialisten aus Praxis und Forschung kürt die Preisträger. Die Awards vergibt das Fachmagazin für institutionelle Kapitalanlage in Deutschland in insgesamt 16 Kategorien.

Das VANR

Das Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein ist eine besondere teilrechtlich selbstständige Einrichtung der Apothekerkammer Nordrhein. Die 1979 gegründete Institution hat ihren Sitz in Düsseldorf und sichert die Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung für alle selbstständigen und angestellten Apothekerinnen und Apotheker in der Region Nordrhein. 2021 hatte das VANR über 8.300 Mitglieder und verfügte über Kapitalanlagen in Höhe von fast 2,6 Milliarden Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.