Noch bis zum 20. Juni sind rund 12.000 Apothekerinnen und Apotheker in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf aufgerufen, an der Wahl zur Kammerversammlung teilzunehmen. Grund genug für NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann mit einem Video-Statement für eine hohe Wahlbeteiligung zu werben. Der Minister wendet sich mit einer klaren Botschaft an die Zuschauer des Videos: Starke Kammern seien auch ein starkes Signal für die Freiberuflichkeit, für die Selbstverwaltung.

Wir meinen: das ist ein starkes Statement der Landespolitik für den Beruf der Apothekerinnen und Apotheker und für unsere Stellung als freier Heilberuf!

Quelle: aknr.de: Minister Laumann wirbt für Kammerwahl

PS: Kaum zu glauben: Kurz nachdem unser AK NR Pressesprecher Jens Krömer die Videobotschaft von NRW Gesundheitsminister Laumann im Kasten hatte, traf er im Flugzeug zufällig den Bundesfinanziminister Christian Lindner. Der Minister erklärt in seiner Videobotschaft, wieso er es eine kluge Entscheidung findet, zu wählen. Coole Aktion von Jens Krömer!

Quelle: aknr.de: Minister Lindner wirbt für Kammerwahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Facebook
LinkedIn
Instagram