AK NR jetzt auch bei Facebook und LinkedIn

Die Apothekerkammer Nordrhein gibt’s jetzt endlich auch auf LinkedIn und Facebook:

https://www.linkedin.com/company/aknr/

https://www.facebook.com/aknr.de

Jens Krömer, Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der AK NR hat die Seiten erstellt. Danke dafür!

An alle Kollegen: bitte direkt liken und folgen!

Das AK NR-Fortbildungsprogramm 2020/2021 ist online

Seit Juni 2020 ist das neue Fortbildungsprogramm der Apothekerkammer Nordrhein auf www.aknr.de/fortbildungskalender verfügbar. Der Fortbildungsausschuss hat wieder ein vielfältiges Themenangebot für alle Berufsgruppen zusammengestellt. Corona-bedingt finden die Angebote bis Ende 2020 ausschließlich in Form von online-Fortbildungen statt. Ab 2021 sind dann wieder Seminare geplant. Auch individuelle Team-Coachings vor Ort in Ihrer Apotheke können gebucht werden. Neu im Angebot sind die gemäß ApBetrO/QMS geforderten Pflichtschulungen. Sie können im online-Fortbildungskalender bequem nach diesem oder anderen Themen/Stichwörtern suchen. Im Zeitalter der Digitalisierung wird das gedruckte Programmheft nicht mehr erscheinen. Der Fortbildungsausschuss hatte sich dazu entschieden, die eingesparten Druck- und Versandkosten lieber in das gewohnt hochwertige Fortbildungsangebot zu stecken.

Die Themenübersicht des Fortbildungsprogramms 2020/2021 können Sie sich bei der AK NR oder direkt hier von der IN-Website herunterladen (Stand Juni 2020).

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Fortbildung der Apothekerkammer Nordrhein schreiben Sie der Vorsitzenden des Fortbildungsausschusses, Frau Dr. Katja Renner (info@initiative-nordrhein.de).

Virtuelle IN-Fraktionssitzung am 18.05.2020

Einladung zur virtuellen Fraktionssitzung der Initiative Nordrhein am Montag, 18. Mai 2020, 20 Uhr s.t.

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Initiative Nordrhein,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Um die Arbeit der Apothekerkammer Nordrhein auch in Coronazeiten weiterhin schlagkräftig umzusetzen, wird es am 17. Juni 2020 eine Sitzung der Kammerversammlung geben.

Wie diese umgesetzt wird und welche Themen auf der Tagesordnung stehen werden, soll in einer vorbereitenden und informativen IN-Webkonferenz am Montag, 18. Mai 2020 um 20.00 Uhr s.t. erläutert werden.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, an der Fraktionssitzung am 18.05.2020 teilzunehmen. Wir nutzen wieder die Plattform GoToWebinar und bitten Sie, sich vorab online anzumelden. Alle IN-Mitglieder haben die Tagesordnung und den Anmelde-Link für die Fraktionssitzung inzwischen per E-Mail erhalten. Ansonsten bitten wir um eine kurze Nachricht an info@initiative-nordrhein.de

Um die nächste Sitzung der Kammerversammlung sowie die Wahl unserer Delegierten zum Deutschen Apothekertag 2020 vorzubereiten, bittet die Fraktionsführung der Initiative Nordrhein darum, das Formular „IN-Mitgliederbefragung zur Juni-Kammerversammlung und zum DAT 2020 auszufüllen. Ihre Antworten landen bei Dörte Lange, unserer Webmasterin und werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nach der Auswertung für den angegebenen Zweck wieder gelöscht.

Herzliche kollegiale Grüße,

Dr. Helmut Beichler
Dr. Christoph Herrmann
Dr. Armin Hoffmann
Dörte Lange
Gabriele Neumann
Dr. Katja Renner
Michael Schröder
Annette van Gessel
Dr. Claudia Vogt

info@initiative-nordrhein.de
www.initiative-nordrhein.de

Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay, mod. für Initiative Nordrhein

Infos über das Coronavirus SARS-CoV-2 und die Erkrankung Covid-19

Auf vielen Plattformen sind gute und validierte Informationen über das Coronavirus, die Erkrankung Covid-19 und die besonderen Rahmenbedingungen für die Apothekenpraxis zu finden. Auch wir von der Initiative Nordrhein haben eine Liste von Links zu dieser Thematik zusammengestellt. Wenn Sie ebenfalls interessante Quellen haben, die hier noch fehlen, senden Sie uns Ihre Tipps mit kurzer Beschreibung bitte an info@initiative-nordrhein.de.

Apothekerkammer Nordrhein

Die Apothekerkammer Nordrhein hat unter www.aknr.de/coronavirus wichtige Informationen und Handreichungen für Fachkreise und Patienten zusammengestellt. Diese Seite der Apothekerkammer wird permanent aktualisiert. Einige Infos befinden sich im Passwort-geschützten Bereich für Mitglieder der AK NR.

Aktueller Aufruf vom 18. und vom 30.12.2020: Mitarbeit in Corona-Impfzentren

ABDA

Direkter Link zu den Infos der ABDA: www.abda.de/themen/informationen-zu-covid-19
Einige Infos befinden sich im Passwort-geschützten Bereich. Das Passwort finden Sie im Impressum der PZ.
Die von der AMK bereitgestellten Äquivalenzdosistabellen für die „Aut-simile-Substitution“ finden Sie hier: www.abda.de/fuer-apotheker/arzneimittelkommission/hinweise-und-materialien-fuer-apotheken/pharmakovigilanz-1
(Pfad: www.arzneimittelkommission.de → Hinweise und Materialien für Apotheken → Äquivalenzdosistabellen)

MAGS – Gesundheitsministerium NRW

Für uns in Nordrhein ist das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zuständig. Das MAGS informiert auf der Sonderseite https://www.mags.nrw/coronavirus. Von dieser Seite können Sie aktuell die ab 2. November 2020 gültige Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) herunterladen.
Details zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung in NRW: https://www.mags.nrw/coronavirus-impfablauf.

BioNTech

Informationen und Handlungshilfen aus erster Hand zum Covid-19 mRNA-Impfstoff von Pfizer/BioNTech auf der Website von BioNTec: https://impfzentrum.biontech.de/apotheke.
Weitere Infos s. fachkreise.biontech.de (Login erforderlich). 
Auch diese Seiten werden permanent aktualisiert und ergänzt.

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein hat wichtige Infos rund um die Patientenversorgung auf www.coronavirus.nrw zusammengestellt.

NDR-Podcast mit Christian Drosten und Sandra Ciesek

Wöchentliches Corona-update: NDR-Podcast mit Christian Drosten, dem Leiter der Virologie in der Berliner Charité und Sandra Ciesek, Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt: www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

Robert Koch-Institut

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle COVID-19-Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.

Darüber hinaus stellt das RKI umfassende Empfehlungen für die Fach­öffentlich­keit zur Verfügung, u.a. zu Fallzahlen und Epidemiologie, allgemeinen Infektionsschutzmaßnahmen, Diagnostik und Teststrategie und Prävention in Gesundheitseinrichtungen, und gibt einen Überblick über eigene Forschungsvorhaben.

Unter https://corona.rki.de finden Sie das COVID-19-Dashboard mit täglich aktualisierten Fallzahlen (u.a. mit interaktive Deutschland-Karte mit den gemeldeten COVID-19-Fällen der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner).

Johns Hopkins University

Aktuelle Karte bestätigter COVID-19-Fälle: https://coronavirus.jhu.edu/map.html (Quelle: Johns Hopkins University).

Pharmazeutische Zeitung

Das Themenportal der PZ ist erreichbar über www.pharmazeutische-zeitung.de/coronavirus.

Alles Wichtige zur Beratung bei der Maskenabgabe (PZ online, 11.12.2020)
Maskenverteilung: Informationsblatt für Kunden (PZ online, 15.12.2020): Beitrag / PZ-Infoblatt (pdf, Quelle: Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie)

Deutsche Apotheker Zeitung

Die DAZ hat entsprechende Beiträge unter www.deutsche-apotheker-zeitung.de/themen/thema/coronavirus zusammengestellt.

COVID-19 Dashboard von Gelbe Liste: Wirkstoffe und Studien

Das neue COVID-19 Dashboard (www.gelbe-liste.de/coronavirus/covid-19-dashboard) ist ein interaktives Recherche-Tool für Ärzte, Apotheker und medizinisches Fachpersonal. Es bietet eine strukturierte Studienübersicht zu Wirkstoffen, deren Potenzial derzeit von Forschungseinrichtungen weltweit zur Behandlung von COVID-19 geprüft wird. Die angezeigten Studien stammen aus der Clinical Trials Datenbank der U.S. National Library of Medicine (www.clinicaltrials.gov). Das Dashboard ist exklusiv für registrierte medizinische Fachkreise zugänglich (z.B. über DocCheck®).

Das Dashboard enthält folgende Informationen:

  • Übersicht von Wirkstoffen zur Therapie von COVID-19
  • Übersicht der aktuellen klinischen Studien zu den einzelnen Wirkstoffen
  • Unterscheidung der Wirkstoffe nach Behandlungsansätzen
  • Informationen zu Marktverfügbarkeit und Guidelines von AMK, BfArM, AkdÄ und Johns Hopkins Universität

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Auf der Seite www.bgw-online.de/corona-schutz-apo veröffentlicht die BGW u.a. einen branchenspezifischen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für Apotheken und Antworten auf häufige Fragen.

Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Auch das Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat auf seiner Internetseite (https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Coronavirus/Coronavirus_node.html) umfassende Informationen rund um das Thema SARS-CoV-2 und Arbeitsschutz zusammengestellt. In den FAQs finden Sie neben allerlei nützlichen Tipps auch Links zu kostenlosen Normen für Schutzausrüstungen.

Informationen für Bürgerinnen und Bürger: BZgA und BMG

Aktuelle und fachlich gesicherte Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), aufbereitet für interessierte Laien, gibt es auf www.infektionsschutz.de/coronavirus.

„Zusammen gegen Corona“ (www.zusammengegencorona.de) lautet die Seite des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

 

Protokoll der virtuellen Fraktionssitzung am 21.04.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Initiative Nordrhein,

am 21. April 2020 fand eine Premiere statt: die erste virtuelle Fraktionssitzung der Initiative Nordrhein! Natürlich hoffen wir alle sehr, dass wir uns für die politische Diskussion recht bald auch wieder persönlich treffen können, aber solange die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie noch anhalten, ist es gut, dass wir diese Option haben.

Am 5. Mai 2020 hatten alle IN-Mitglieder per E-Mail das Protokoll der Fraktionssitzung erhalten. Sollten Sie diese E-Mail nicht bekommen haben, dann wenden Sie sich bitte an info@initiative-nordrhein.de.

Zur Vorbereitung der nächsten Sitzung der XVII. Kammerversammlung (17. Juni 2020) planen wir vorab auch nochmal eine virtuelle Fraktionssitzung. Hierzu werden wir Sie in Kürze einladen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Dörte Lange
Webmasterin der Initiative Nordrhein
info@initiative-nordrhein.de

Virtuelle IN-Fraktionssitzung am 21.04.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Initiative Nordrhein,

es ist Ostern und alles ist anders als in den vergangenen Jahren.

Ursprünglich wollten wir uns ja am 02.04. bei der NOWEDA in Frechen zu einer Fraktionssitzung treffen. Nun fällt diese Sitzung wegen der aktuellen Corona-Pandemie aus.

Damit Sie weiterhin über die aktuellen berufspolitischen Entwicklungen informiert sind, haben wir für den 21. April 2020 eine virtuelle Fraktionssitzung eingerichtet; Beginn: 20 Uhr s.t.

Die Zugangsdaten haben Sie am 02. und 17.04.2020 per E-Mail erhalten. Für die Teilnahme ist es notwendig, dass Sie sich vorab unter dem verschickten Link anmelden. Sollte Ihnen diese E-Mail nicht vorliegen, so wenden Sie sich bitte an info@initiative-nordrhein.de.

Während dieser online-Sitzung wird Präsident Dr. Armin Hoffmann Sie unter anderem über Gespräche mit dem NRW-Gesundheitsministerium informieren.

Außerdem werden die Ausschussvorsitzenden über die Entwicklungen der jeweiligen Ausschussarbeit berichten.

Und selbstverständlich bietet sich die Gelegenheit für einen kollegialen Austausch – auch bei Nutzung der Webinar-Plattform.

Im Namen der Fraktionsführung der Initiative Nordrhein wünschen wir Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen einige geruhsame Ostertage bei schönem Frühlingswetter. Tanken Sie Kraft für die nächsten Tage in der Apotheke oder wo immer Sie pharmazeutische tätig sind. Die Gesellschaft braucht uns – insbesondere in dieser besonderen Zeit.

Wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie können am 21. April 2020 um 20 Uhr dabei sein.

Herzliche Grüße,
im Auftrag

Annette van Gessel & Dörte Lange
Generalsekretärin und Webmasterin der Initiative Nordrhein
info@initiative-nordrhein.de.

Quelle Beitragsbild: Bild von congerdesign auf Pixabay , mod. für die Initiative Nordrhein

Hinweis zum Protokoll